Lösungen

Mit Hilfe der Sonne Geld verdienen

Geht denn das? Kurz und knapp: Ja !

Und das auch noch umweltfreundlich, lautlos und krisensicher. Möchten Sie nicht ihren eigenen Anteil an der Reduzierung des CO2- Ausstoßes tragen, sich unabhängig von ihren Stromanbieter machen und zum dringend nötigen Energiewandel beitragen?


Für 20 Jahre (+ das Jahr der Inbetriebnahme) wird die Einspeisevergütung für Solarstrom durch den Gesetzgeber (Erneuerbare Energien Gesetz) garantiert.

PV-Anlagen auf Gebäuden erhalten eine nach der Leistungsgröße der Anlage gestaffelte Einspeisevergütung:

  • bis einschließlich 30 kW » 39,41 ct / kWh
  • bis einschließlich 100 kW » 37,23 ct / kWh
  • bis einschließlich 1000 kW » 35,23 ct / kWh
  • über 1000 kW » 29,37 ct / kWh
  • bei Direktverbrauch » 22,76 ct / kWh



Diese Diese Werte beziehen sich auf das Jahr 2010 und werden jedes Jahr vom Bundesumweltministerium neu angepasst.

Auf Wunsch der  Atomlobbyisten wird die derzeitige schwarz-gelbe Regierung diese Tarife zusätzlich zur gesetzlichen Degradation noch einmal, voraussichtlich zum 01.06.2010, um 16% senken.

In der Regel amortisieren sich PV-Anlagen nach ca. 15 Jahren, während die Nutzungsdauer bei ca. 25 bis 30 Jahren angesetzt wird. Detaillierte Informationen finden Sie unter Downloads.

Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung führen wir individuell nach Ihren Vorgaben und den baulichen Voraussetzungen durch. Hinweise auf spezielle „Solarkredite“ und Förderprogramme finden Sie unter der Rubrik Service.